Aktuelles - Hunsrueckverein e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles

An dieser Stelle möchten wir Sie über Aktuelles aus dem Hunsrückverein e.V. informieren.

Bitte beachten Sie, dass unser Internetauftritt zur Zeit neu gestaltet wird. Daher sind einige Informationen erst später verfügbar.


DWV unterstützt Kampagne #natürlichEuropa

Für ein lebenswertes Europa!
Als einer der ältesten Naturschutzverbände Deutschlands setzt der Deutsche Wanderverband (DWV) ein klares Zeichen für ein nachhaltiges Europa. Als Mitglied im Deutschen Naturschutzring (DNR) unterstützt der Verband  #natürlichEuropa. Dahinter steckt eine gemeinsame Kampagne von rund 90 Natur-, Tier- und Umweltschutzorganisationen zur Europawahl 2019. Im Rahmen der Kampagne bekommen DWV-Mitglieder vielfältiges Material für ihre Öffentlichkeitsarbeit.



OSTERN IM WILDFREIGEHEGE WILDENBURG
Am Ostersamstag und Ostersonntag bietet das Wildfreigehege Wildenburg in Kempfeld mal wieder einige Aktionen für kleine und große Besucher an.




Orgelwanderung 2019 des Hunsrückvereins 

Der Hunsrückverein e.V. veranstaltet am Samstag, den 4. Mai 2019 seine jährliche Orgelwanderung. 
Der Beginn ist um 9:30 Uhr in Züsch in der evangelischen Kirche in der Ortsmitte. 
Einzelheiten und Organisatorisches finden Sie hier:




Neuer Wind im Hunsrückverein 



Eines der besten Jahrbücher in der Geschichte

den Presseartikel zur Buchvorstellung 2019 lesen Sie hier...




Ritter, Wildkatzen und edle Steine

- das Rhein-Nahe-Journal berichtet über einen Tag auf der Wildenburg -




Wegearbeit des Hunsrückvereins


Wildfreigehege Wildenburg weltweit in Facebook vertreten! 




zum Pressebericht hier klicken...


Aufkleber des Hunsrückvereins jetzt verfügbar!!!!

Die ca. 10 x 8 cm großen Aufkleber sind mit weißem Hintergrund oder transparent erhältlich. Sie können bei der Geschäftsstelle zum Preis von 0,50 € / Stück zzgl. Versandkosten angefordert werden.


Wir bedanken uns bei Sebastian Caspary, Dienstweiler für die Bereitstellung des Fotos im Kopfbereich dieses Internetauftritts recht herzlich. Es zeigt den Traunbach bei Abentheuer.




Diese Internetseiten sind auch über www.hunsrückverein.de zu erreichen!! Benutzer des "Microsoft Internet-Explorers" benötigen ein entsprechendes plugin!


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü